Show

Non(n)sens - das Off-Broadway Musical von Dan Goggin

Fünf Nonnen stehlen sich – ausgerechnet unter Leitung der Mutter Oberin – abends aus dem Kloster, um ihrer heimlichen Leidenschaft, dem Bingospiel, nachzugehen. Zu ihrem Glück: Eine nicht ordnungsgemäß zubereitete Fischsuppe beschert den übrigen 52 Mitschwestern ihres Ordens an diesem Abend ein jähes frühes Ende. Als wäre es damit nicht genug: Die Klosterkasse ist leer und es fehlt das Geld, um die vielen Verblichenen würdevoll zu bestatten. Und in der Tiefkühltruhe ist zu wenig Platz…

Die Lösung: eine Benefiz-Gala mit den fünf verbliebenen Nonnen als Akteuren! Es folgt eine Show, die ihresgleichen sucht: witzig, schnell und absurd lassen die Nonnen ihrem musikalischen und tänzerischen Talent freien Lauf! Mit Live-Musik und einer außergewöhnlichen Bühnenausstattung sind die Zuschauer in dieser rasanten Inszenierung der Musical Factory Hannover hautnah dabei, wenn es heißt: „The Show must go Nun!“

Mit dem Comedy Musical „Non(n)sens“ (orig: Nunsense) hat der US-amerikanische Autor, Komponist und Klosterschüler Dan Goggin fünf charakteristischen realen Nonnen ein künstlerisches Denkmal gesetzt und einen Musical-Welthit geschaffen. Die himmlische Show wurde 1985 in New York am Cherry Lane Theater uraufgeführt, war ursprünglich nur für vier Tage gebucht und lief dann zehn Jahre en suite im Cherry Lane und später im Douglas Fairbanks Theatre. Das Fünf-Frauen-Stück erhielt zahlreiche Preise, u.a. den »Outer Critics Circle Award« für das beste Musical, das beste Buch und die beste Musik. Mit Übersetzungen in 26 Sprachen und weltweit über 8.000 Inszenierungen ist Non(n)sens das weltweit meistgespielte Musical auf kleinen Bühnen und begründete eine Reihe von Nachfolgeproduktionen für Bühne und TV.

Non(n)sens: Der Name ist Programm, die Geschichte absolut unmöglich und umwerfend komisch!

 

Dauer des Stückes: 2:10 Stunden (inkl. Pause)